Ornithologisches Observatorium 2 1Ornithologisches Observatorium 2 1
©Ornithologisches Observatorium 2 1

Ornithologisches Observatorium

Entdecken Sie unser Vogelbeobachtungszentrum mit einem Panoramablick auf die Wasserfläche sowie unsere zwei Themenpfade. Beobachten Sie Zugvögel und erkunden Sie die Geschichte und Entwicklung des Ortes durch ein immersives Erlebnis im Herzen der Natur.

Ein Paradies für Vogelfreunde

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Zugvögel mithilfe unseres Observatoriums. Erkunden Sie die ornithologischen Wunder des größten Überwinterungsgebiets Lothringens, wo zwischen 10.000 und 15.000 Vögel Zuflucht finden.

Das ornithologische Observatorium ist ein wahrer Hort der Ruhe für Vogelfreunde! Es bietet einen unverstellbaren Ausblick auf die Wasserfläche, die Grüne Insel und die Insel Bois Gérard. Zwei kleine, unauffällige Öffnungen ermöglichen es Ihnen, die überbordende Aktivität der Vögel im Schilfgürtel zu bewundern.

 


Ornithologische Entdeckungspfade

Ob Sie nun begeisterter Ornithologe sind oder einfach nur neugierig darauf, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu entdecken, unsere ornithologischen Entdeckungspfade versprechen Ihnen ein unvergessliches Erlebnis im Herzen des Vogellebens. Zwei Routen erwarten Sie, um die Schätze dieses Naturschutzgebiets zu erkunden.

Erinnerungen von Reisenden

ein denkwürdiger Zwischenstopp für Zugvögel

„Mémoires de Voyageurs“ nimmt Sie mit auf eine Route von 6 km hin und zurück, auf der Sie Zugvögel in ihrem geschützten Lebensraum im Réserve Nationale de Chasse et de Faune Sauvage entdecken können.

Der Entdeckungspfad lädt Sie ein, die großen Migrationsrouten zu erkunden, für die Lothringen ein Knotenpunkt für diese Grands Voyageurs ist. Dieser Abschnitt des Weges beleuchtet die Durchzugsvögel, die Wintergäste und die Sommergäste und erinnert an die Herbst- und Frühlingswanderungen. Der Lac de Madine, eine lebenswichtige Etappe für diese Vögel, bietet ihnen ideale Bedingungen, um sich auszuruhen, im Sommer zu brüten und sich vor der Härte des Winters zu schützen.

Nachdem Sie diese Arten kennengelernt haben, führt Sie der Weg zu Spielen, mit denen Sie die Reise der Vögel während ihrer Migration nachvollziehen, ihre Gesänge identifizieren oder einfach nur den Melodien im Wald von Pointe aux Chênes lauschen können, dank der beiden Hörkegel, die die Töne verstärken. Anschließend gelangen Sie zum Ornithologischen Observatorium Pointe aux Chênes, wo Sie die Vögel in aller Ruhe beobachten können.

Eine ideale Strecke für einen Familienausflug!

Landschaft der Erinnerung

eine natürliche Klammer für unvergessliche Erinnerungen

Der Pfad „Paysage de Mémoire“ führt Sie auf einer Strecke von 2 km hin und zurück zu den historischen Überresten und überraschenden Anekdoten des Lac de Madine. Start ist an der Badestelle von Heudicourt, gegenüber dem Reitzentrum.

Vom Seeufer aus können Sie die Zeugenbutte und das Monument von Montsec bewundern.

Der Pfad führt Sie auch durch sechs Epochen der Geschichte von Madine, die durch riesige Postkarten und Aussagen von Einwohnern dargestellt werden. Sie haben die Möglichkeit, Kunst und Poesie zu genießen und die Vögel zu beobachten, die sich in Madine aufhalten, wie den Silberreiher und den Reiher. Verpassen Sie auf dem Weg nicht die Sitzstangen, die einen privilegierten Blick auf die Vögel bieten.

Halten Sie vor den von der Künstlerin Victoria Klotz geschaffenen Stahlskulpturen „Les échasses“ inne, an denen ein am Fuß befestigter Edelstahlring zu finden ist, der an die Beringung von Zugvögeln erinnert, die von der Juwelierin DominiqueJouve angefertigt wurden. Diese Skulpturen verleihen dieser bereichernden Entdeckung eine künstlerische Note.

Warten Sie nicht länger, um diese einzigartigen Wanderwege zu erkunden, und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur und der faszinierenden Vergangenheit von Madine verzaubern.

Infos & Anreise
  • Freier Zugang rund um die Uhr
  • Um zur Sternwarte zu gelangen, gehen Sie über den Steg auf Stelzen und laufen Sie den ornithologischen Entdeckungspfad entlang.
  • Die Sternwarte bietet Platz für bis zu 30 Personen und ist dank eines Parkplatzes am Eingang des Zugangsweges auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.
  • Um Vögel optimal beobachten zu können, sollten Sie sich unauffällig, leise und in gutem Abstand verhalten, da sie scheu sind.

Observatoire ornithologique

Lac de Madine,
55210 Heudicourt-sous-les-Côtes,
Frankreich

Tel: 03 29 89 32 50
Mail: contact@lacmadine.com

 

>.

Andere Aktivitäten

ZUM ENTDECKEN KOMMEN

Lassen Sie sich von vielen anderen Aktivitäten überraschen!
Buchen
Schließen